Geruchssinn deluxe

Wusstest du, dass …

… der Mensch über eine Billion Gerüche wahrnehmen kann? Das hat eine amerikanische Studie herausgefunden. Probanden sollten dabei die Bestandteile verschiedener Geruchsmischungen erschnuppern. Mehr als die Hälfte der Studienteilnehmer konnten bis zu 30 verschiedenen Bestandteile am Duft erkennen. Unsere olfaktorische Wahrnehmung ist also um einiges sensibler als bislang angenommen. Und spielt im Vergleich zu Seh-, Hör-, Geschmacks- und Tastsinn trotzdem oft eine eher untergeordnete Rolle.

Dabei kann unser Geruchssinn vor allem eine Seite in uns zum Schwingen bringen, die jenseits aller Ratio liegt. Manchmal steigt uns ein feiner Duft in die Nase und versetzt uns ganz untervermittelt an einen anderen Ort und in eine andere Zeit. Emotionales Gedächtnis und Geruchssinn sind eng miteinander verknüpft. Ein positiv belegter Duft löst in Sekundenschnelle eine positive emotionale Reaktion in uns aus – und schon rasen Endorphine munter durch den Körper, wir fühlen uns glücklich.

Welches Aroma schickt dich im Handumdrehen auf die Reise?