DIY – „zirbenölbad“

Herbstzeit ist Kuschelzeit

Die Blätter fallen von den Bäumen und die Herbststürmen pfeifen um die Ecken. Jetzt beginnt wieder die Badewannenzeit. Gönne dir eine ganz besondere Auszeit, die dir zusätzlich einen rundum guten und tiefen Schlaf beschert – mit unserem DIY zirbenölbad.

Die positive Wirkung des Zirbenöl ist bereits seit hunderten von Jahren bekannt. Dank der besonderen Inhaltsstoffe, wie Limoson und verschiedene Favonid trägt die Zirbe, vor allem das aus deren Zweige samt Nadeln und Zapfen gewonnene ätherische Öl, zur Entspannung und zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Die Blutdruck senkende, atemvertiefende und beruhigende Wirkungs verhilft zu einem erholsamerem Schlaf.

Hier geht’s zum Rezept und unserem Herbstangebot

DIY – „after sun Öl“

Meine Plege nach dem Sonnenbad

Sommer, Sonne und hoffentlich am Abend auch noch gute Laune . Für alle die ein bisschen zuviel Sonne 🌞 erwischt haben gibts heut einen DIY Tipp für ein hochwirksames „after sun Öl“

Die im Johanniskrautöl enthaltenen Gerbstoffe haben eine schmerzlindernde Wirkung. Die Basis aus Olivenöl pflegt die Haut und macht sie wieder geschmeidig. Das ätherische Lavendelöl hat eine beruhigende Wirkung auf die Zellstruktur und ist auch in der Aromatherapie bekannt für ihre entspannenden Eigenschaften auf Muskulatur und Psyche. 💆🏻‍♀️

Hier geht’s zum Rezept

Sonjas Wissen für Euch!

Ab sofort versorgt euch Sonja monatlich mit Inspirationen zum Selbermachen

Öle sind Sonjas Leidenschaft und als Aromatherapie-Expertin kennt sie die Wirkung ätherischer Öle und weiß, worauf es bei der Pflege ankommt. Sonja möchte ihr Wissen mit Euch teilen und Euch mit Tipps und Tricks versorgen.

Wir arbeiten daher fleißig daran unsere Seite Wissen kontinuierlich auszubauen. Ihr erhaltet hier zum einen Interessantes rund um die Welt der Körperöle. Zum anderen erstellen wir ein Glossar aller in unseren Produkten verwendeten Aromen und Öle. Schaut gerne immer wieder mal hier vorbei.


Zudem wird Euch Sonja ab sofort etwas ganz Praktisches mit an die Hand geben. In regelmäßigen Abständen wird sie Euch persönlich DIY-Rezepte posten. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Rosen-Hilfe bei unreiner Haut

Unsere DIY-Rezepte für eine Rosen-Reinigungskur für Zuhause

Unreine Haut ist vor allem in Pubertät ein Problem – leider nein. Dauerstress durch beispielsweise zu viel Arbeit und wenig Schlaf veranlassen unseren Körper die Produktion der Talgdrüsen zu aktivieren. Das Fett in den Poren lockt Propionibakterien an, die sich einnisten und Mitesser wie auch unliebsame eitrige Knötchen sprießen lassen.

Wie Ihr die entzündungshemmende Wirkung der Rose zur Vorbeugung überschüssiger Talproduktion nutzen könnt, zeigen wir euch hier mit einem DIY-Rezept für eine Rosen-Reinigungskur, bestehend aus Peeling und Gesichtsmaske.

Weiterlesen

Ciao, ciao ihr kleinen Quälgeister

Unser DIY-Rezept für ein selbst gemachtes Anti-Mückenspray

Liebe Mücken, leider müssen wir uns für dieses Jahr von euch verabschieden: eure Anwesenheit verdirbt uns den Feierabend, euer Surren raubt uns den Schlaf und eure Stiche jucken fürchterlich. Deshalb gehen wir lieber auf Abstand und vertreiben euch auf ganz natürliche Weise – und riechen dazu auch noch herrlich frisch nach Sommer, Sonne und Sonnenschein!

Hier kommt das Rezept für selbst gemachtes Anti-Mückenspray

Weiterlesen

Rosen-Aftersunöl

Mazerat selbst gemacht – wir zeigen euch wie es geht

Sonja ist zurück aus Georgien und noch ganz im Rosenfieber. Zudem wurde sie dort ausreichend von der Sonne verwöhnt und war so lieb, neben vielen weiteren Ideen, die Sonne mitzubringen. Da Rosen entzündungshemmend wirken, möchten wir allen, die zu sehr von der Sonne geküsst wurden, unser Rezept für ein Rosen-Aftersunöl an die Hand geben – ganz einfach zum Selbermachen.

Weiterlesen