„Hanf ist eigen.“

Das Ehepaar Franz und Elisabeth Rottenkolber aus Purk bei Moorenweis treibt der Wunsch an, Landwirtschaft nachhaltig zu betreiben. Und sie sind experimentierfreudig. Deshalb wagten sie sich 2016 daran, wie früher Hanf anzubauen. Mittlerweile verkaufen die Rottenkolbers Leckeres aus Hanf in der Region. Elisabeth Rottenkolber erzählt im Gespräch vom Leben mit dem Hanf.

Zum Interview

Die Kraft des Wassers

„Wer verweichlicht, öffnet Tür und Tor für Krankheiten“ Pfarrer Kneipp

Die Tatsache, dass Sebastian Anton Kneipp (1821–1897) nicht gerade zimperlich mit seinen Patienten umging, war bereits zu seinen Lebzeiten weit über die Landesgrenzen hinweg bekannt. Trotzdem konsultierten ihn Menschen von Nah und Fern, denn seine Erfolge sprachen für sich. Er ist der Erfinder der „Kneippschen Wasserkur“, dem guten alten Wassertreten.
In Zeiten hochwertiger Funktionsbekleidung wird unser Körper Kaltreizen meist nur noch selten ausgesetzt: Er verlernt zusehends, angemessen auf Kälte zu reagieren. Krankheitserreger haben dadurch freie Bahn. Wassertreten nach der Methode von Pfarrer Kneipp regt nicht nur Durchblutung und Lymphfluss an, sondern belebt den ganzen Körper und macht einfach richtig Spaß!

Zum Vollständigen Artikel

Seid ihr am brandneuen oelfaktorisch Newsletter interessiert?

Als kleines Dankeschön gibt es einen 15 Prozent Willkommensgutschein

Ab sofort könnt Ihr Euch zu meinem ganz neuen oelfaktorisch-Newsletter anmelden. Monatlich erhaltet Ihr Infos rund um Anwendungstipps, DIY-Rezepte oder Wissenswertes aus der Aromatherapie.

Als kleines Dankeschön schenke ich Euch einen 15 Prozent Willkommensgutschein zur Anmeldung!

Die erste Ausgabe ist bereits in der Endredaktion und wird spätestens am Montag verschickt.

Ich freue mich, wenn Ihr Lust auf meinen Newsletter habt.

„Rosen sind echte Herzöffner“

Nina Gerhard

Die Rose ist ein echtes Gesamtkunstwerk. Nicht nur optisch ist die Königin der Blumen ein Sinnbild für Anmut und Eleganz, auch ihre inneren Werte versetzen in Erstaunen.

Welchen Wert die duftende Schönheit in der Therapie hat, erzählt die Heilpraktikerin Nina Gerhard im Interview. Mit ihr verbindet Sonja nicht nur die nachbarschaftliche Zusammenarbeit, sondern auch eine herzliche Freundschaft.

Zum Interview