Home

In unseren Körperölen wirkt die reine Natur – in bester Bioqualität.

Du bist auf der Suche nach naturbelassener Hautpflege, die zu Deinen individuellen Ansprüchen passt? Nach Körperölen mit hochwertigen Inhaltsstoffen? Körperöl für die Hautpflege? Garantiert silikon-, paraffin- und mineralölfrei? Dann bist Du hier genau richtig. Denn wir von oelfaktorisch sind überzeugt davon, dass die Natur die besten Rezepturen für eine ganzheitliche Hautpflege zu bieten hat.

Körperöl für
die Hautpflege

Unsere Haut will gepflegt werden. Im Vergleich zu synthetisch hergestellten Cremes und Lotionen spendet kaltgepresstes Körperöl der Haut das, was sie braucht, ohne einen unerwünschten Gewöhnungseffekt zu erzielen: Weil es kein Wasser enthält, sorgt es schnell und langanhaltend für ein gutes Hautgefühl. In der Hautpflege wirken Körperöle angenehm ausgleichend und regulierend. Für unsere Körperölmischungen lautet dabei das Motto „so rein wie möglich“: Ganz nach dem Vorbild der Natur verwenden wir nur wenige Inhaltsstoffe. Was zählt, ist die Qualität.

Körperöl für
Gesundheit & Entspannung

Die wertvollen Inhaltsstoffe von Pflanzen und Kräutern können durch Körperöle direkt auf der Haut wirken. Sie beeinflussen Körper und Geist positiv durch durchblutungsfördernde, entzündungshemmende oder stimmungs-aufhellende Eigenschaften, wirken antiseptisch oder antirheumatisch und stärken den gesamten Organismus ganzheitlich. Tradiertes Wissen von damals bringen wir mit modernen Ansprüchen in Einklang: Bestes Beispiel dafür ist unser besonderer Schatz, „rosa’s Muskel- und Gelenköl„.

Körperöl für
die Aromatherapie

Ätherische Öle dienen nicht nur dazu, ein angenehmes Raumklima zu schaffen. Über den olfaktorischen Sinn, unsere Geruchswahrnehmung, nehmen wir Düfte und Aromen über die Nase wahr. Der Geruchssinn zählt zu unseren komplexesten und sensibelsten Sinnessystemen überhaupt und ist direkt mit unserem emotionalen Zentrum verbunden. Unser Gemütszustand lässt sich über Gerüche positiv beeinflussen, wodurch zum Beispiel Unruhezustände aufgelöst und die Konzentration gesteigert werden können.

Körperöl für
Mutter & Kind

Empfindliche Haut braucht sanfte Pflege. Nicht nur zarte Babyhaut, auch für sensible oder stark beanspruchte Hautregionen der (werdenden) Mutter ist eine hochwertige und natürliche Hautpflege frei von Alkohol besonders wichtig. Das oelfaktorisch-Sortiment bietet geeignete Produkte für die Pflege strapazierter Brustwarzen, Körperöle für die Bauchpflege oder die Babymassage.

Körperöl mit
besonderen Ölraritäten

Unsere Verbundenheit zur Natur zeigt sich nicht nur darin, dass wir altes Wissen bewahren und weiterverwenden. Wir sind auch stets auf der Suche nach Schätzen, die wiederentdeckt werden wollen: Dafür bereisen wir neugierig die Welt, lernen jeden Tag Neues dazu und entdecken besondere Ölraritäten für unser Produktsortiment. Die Lust auf Neues treibt uns an – damit sind wir aktuellen Trends meist eine Nasenlänge voraus.

Körperöl für
individuelle Wünsche

Wir alle sind einzigartig – und Hautpflege damit etwas ganz Individuelles. Wir von oelfaktorisch stellen deshalb für jeden Anspruch das passende Körperöl zusammen: Ob Macadamiaöl für eine reichhaltige Pflege trockener und beanspruchter Haut die Basis bildet oder schnell einziehendes Jojobaöl, finden wir im persönlichen Beratungsgespräch heraus. Und fügen nach Wunsch duftendes Aromaöl für besondere Wohlfühlmomente hinzu.

Öle in Bioqualität

Nächster Verkaufstermin

Wir freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen.
Besuch uns hier:

Derzeit sind leider keine Termine geplant

Naturöle zur Körperpflege

Verkaufsstellen

HOFART StoreHauptstraße 3 | 82234 WeßlingWebseite
Die TagträumereiWalfischgasse 6 | 89073 UlmWebseite
Bioladen Paula und BjörnZankenhausener Str. 1 | 82299 TürkenfeldWebseite
Tee am SeeSeestraße 3 |82211 HerrschingWebseite
Scantex – Nordic StylesCollegiumsgasse 10 | 72070 TübingenWebseite

Tobias Kahrmann ist Ökotrophologe, kennt sich aus in der Welt der Öle, Wildpflanzen und Heilkräuter und schreibt darüber leidenschaftlich gern auf seinem Blog www.tobiaskahrmann.de.

Mir hat er im Interview viel Spannendes über natürliche Gesichtspflege erzählt und verraten, wie man aus einem Aloe Vera-Blatt pure Feuchtigkeit gewinnt.

Zum Interview

Etwa alle 28 Tage erneuert sich die oberste Hautoberfläche von selbst. In den unteren Schichten entstehen junge Zellen, die an die Oberfläche wandern, sich dort in Hornschüppchen verwandeln und abgerieben werden. Die abgestorbene Hautschüppchen führen auf Dauer dazu, dass die unteren Hautschichten nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. Das hemmt die Zellproduktion und der Teint wirkt fahl und leblos.
Die Lösung: Eine Trockenmassagen mit einer Gesichtsbürste

Zum Produkt

Auf dem Laufenden bleiben mit oelfaktorisch

Wir von oelfaktorisch erzählen Dir gern aus unserer Welt der Körperöle für die Hautpflege und weiterer Öl Anwendungen. Abonniere unseren monatlichen Newsletter und erfahre regelmäßig Wissenswertes rund um Körperöle, mit vielen Anwendungstipps, DIY-Rezepten und Neuigkeiten aus der Aromatherapie.

Als kleines Dankeschön schenken wir Dir einmalig einen Willkommensgutschein mit
15 Prozent auf Deinen Einkaufswert!

Olfaktorisch BioÖle zur sanften Körperpflege

Aktuelle News

Ausprobieren, Testen und Kennenlernen

Welches Öl passt am besten zu mir? Wir wissen, manchmal ist das gar nicht so leicht herauszufinden. Auch welcher Duft der neue Lieblingsduft wird.

Darum haben wir unsere neue Produktkategorie **Probiererle** eingeführt. Hier könnt ihr jeweils 10ml ausgewählter Öle aus unserem Sortiment in Braunglasfläschchen bestellen, testen und kennenlernen. Viel Spaß!

Unsere neuen Lieblinge – Gesichtsmassagebürsten

Etwa alle 28 Tage erneuert sich die oberste Hautoberfläche von selbst. In den unteren Schichten entstehen junge Zellen, die an die Oberfläche wandern, sich dort in Hornschüppchen verwandeln und abgerieben werden. Die abgestorbene Hautschüppchen führen auf Dauer dazu, dass die unteren Hautschichten nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. Das hemmt die Zellproduktion und der Teint wirkt fahl und leblos.

Die Lösung: Trockenmassagen mit einer Gesichtsbürste

Die Bürste entfernt abgestorbene Hautzellen deutlich schneller und fördert damit die Zellproduktion. Zudem regt eine Bürstenmassage die Durchblutung und den Lymphfluss an. Dadurch werden Giftstoffe und Schlacke schneller aus dem Gewebe abtransportiert. So wirkt die Haut glatter, ebenmäßiger und jungendlich frisch.

Ein illustriertes Schaubild, wie ihr die Gesichtsbürste nutzen könnt, gibt es hier zum Runterladen und Ausdrucken. Viel Spaß beim Ausprobieren!